Unsere Pädagogik

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und mit gruppenübergreifenden Projekten. Unser Ausgangspunkt sind Fragen wie diese:

  • In welcher Lebenssituation steht das Kind?
  • Welche Bedürfnisse spürt es?
  • Welchen Entwicklungsstand hat es erreicht?
  • Wofür interessiert es sich?

Anders gesagt, wir planen nicht für die Kinder, sondern gemeinsam mit ihnen. Jedes Kind darf und soll seine Interessen und Wünsche äußern, damit wir sie beim Planen berücksichtigen können. Das fördern wir beispielsweise auch durch die Kinderkonferenz. Für die Älteren gibt es darüber hinaus Vorschul-Projekte.

Mit diesen Inhalten vor Augen haben wir übrigens unseren Kindergarten auch eingerichtet und ausgestattet.

 

Kooperationspartner

 

Um die Kinder ganzheitlich zu fördern, arbeiten wir gezielt mit Kooperationspartnern zusammen – dazu gehören

  • die Talschule
  • die Schule für Logopädie
  • die Musikschule Ravensburg e. V., Pilotprojekt „Singen-Bewegen-Sprechen“ (SBS)
  • die Kindersportschule (KISS)
  • der heilpädagogische Fachdienst